Mitteldeutsche Meisterschaft U15 – Finn wird Vize-Mitteldeutscher-Meister

16. Juni 2019 in Wettkampfberichte

Wettkampfberichte

Gestern fuhren wir nach Merseburg zur Mitteldeutschen Meisterschaft der U15, was in dieser Altersklasse die höchste Ebene ist. Mit dabei waren Karla Eckart, Linus Zentner und Finn Wurlitzer als Kämpfer, Martin Weiher als Betreuer und jeweils ein Elternteil zu jedem Kind als Fan. Um es vorweg zu nehmen: Finn konnte sich in seiner Gewichtsklasse den 2. Platz sichern und wurde damit Vize-Mitteldeutscher-Meister.

Nachdem wir alle in Merseburg angekommen sind und die Kämpfer nochmal kurz probewiegen und dann auch offiziell wiegen waren, konnte gefrühstückt werden. Nach einer kurzen knackigen Erwärmung ging der Wettkampf pünktlich los. Da wir jedoch eher in den schwächer besetzten Gewichtklassen vertreten waren, mussten wir ein ganzes Stück warten bis die Wettkämpfe für uns los gingen.

Karla, -40kg, 8TN:

Im ersten Kampf konnte sich Karla souverän gegen die Thüringerin Celina Rossner mit einem O-goshi mit anschließender Festhalte durchsetzen. Im zweiten Kampf gegen Elsa Liborius ebenfalls aus Thüringen hatte Karla gar kein Glück, eher sogar Pech, im ersten Seoi-nage-Ansatz der Thüringerin fiel Karla voll auf die Schulter, was deutlich schmerzhaft für sie war, doch sie wollte es trotzdem nochmal versuchen aber es ging nicht Karla musste aufgeben. Nach einem kurzen Blick vom Sani, stand die Vermutung eines Schlüsselbein-Bruchs. Somit war Karla raus und fuhr mit ihrer Mama ins Krankenhaus, wo sich der Verdacht bestätigte. Leider! Deshalb gute Besserung von uns allen, dass du beizeiten wieder auf der Matte stehen kannst!

Linus, -34kg, 5TN:

Linus konnte heute nicht sein ganzes Potential abrufen und war dadurch heute etwas gehemmt. Im ersten Kampf gegen Josef Bill aus Genthin zeigt Linus gute Ansätze, setzte diese allerdings nur halbherzig und wurde zweimal auf Waza-ari gekontert. Im zweiten Kampf gegen Nick Reichel aus Gornau konnte Linus im Stand gut gegenhalten, geriet aber im Boden in einen Hebel, bei dem er abklopfen musste. Damit schied auch Linus leider aus.

Finn, -34kg, 5TN:

Finn startete gut in seinen ersten Kampf gegen den Leipziger Niklas Richter. Beide schenkten sich nichts und Finn konnte gut die Tipps vom Mattenrand umsetzen. Doch eine kleine Unachtsamkeit im Griffkampf nutzte der Leipziger sofort aus und konnte Finn auf Ippon werfen. Da Finn in dem 2er Pool war, kam er in die Final-Runde. Als zweiter den zweiten Pools traf er nun auf den Sieger des ersten Pools. Nach einem lange ausgeglichenen Kampf gegen den Gornauer Nick Reichel konnte Finn einen halbherzigen O-soto-gari-Angriff auf Punkt kontern und stand somit im Finale. Im Finale wartete wieder der Leipziger Niklas Richter. Mit einer besseren Taktik und hoher Konzentration von Finn konnte Finn super Paroli bieten. Finn zeigte alles was er konnte, ob Vor-Zurück-Kombination, Kontern, Würfe nach links und recht und Angriffe gegen die Bank-Position war alles dabei, doch für eine Wertung reichte es in der normalen Kampfzeit nicht. So ging es ins Golden-Score, wo nach einiger Zeit Finn beim Aussteigen aus einem Fußwurf, nach hinten stolperte und sich hinsetzte. Die Kampfrichter schauten sich diese Aktion nochmal auf dem Monitor an und entschieden, dass diese Aktion für eine Wertung für den Leipziger reicht. Damit hatte Finn denkbar knapp das Finale verloren und belegte damit den 2. Platz. Ganz stark!

Nachdem Wettkampf, hatten sich alle noch ein Eis verdient und dann ging es nach Hause und Karla wünschen wir nochmals gute Besserung und dein verdientes Eis bekommst du noch!

Die gezeigten Leistungen des Tages haben mich definitiv davon überzeugt, dass ihr 3 euch zurecht für die Mitteldeutsche Meisterschaft qualifiziert habt. Und wenn ihr weiter dranbleibt, werdet ihr noch oft dahinfahren und euch ggf. auch noch höher qualifizieren.

Allen anderen sei gesagt: Trainiert ordentlich und bleibt bei den Randoris ernsthaft dran, dann könnt ihr das auch schaffen. Denn Fleiß zahlt sich aus!

Name AK GK TN ges gew. ver. Platz
Karla Eckart U15 -40 8 2 1 1 5.
Linus Zentner U15 -34 5 2 0 2 5.
Finn Wurlitzer U15 -34 5 3 1 2 2.

 

Hinterlasse eine Antwort

Du musst Dich einloggen, um einen Kommentar zu schreiben.

Zur Werkzeugleiste springen