Platzierungen bei der REM Mä/Fr in Schmölln =>Qualifizierungen für die LEM !!!

11. September 2004 in Wettkampfberichte

Wettkampfberichte

11.09.04

Zur diesjährigen Regionlmeisterschaft der Männer und Frauen in Schmölln waren sechs Judokas der SG Weixdorf plus Fans angereist: Robert Junghans, Sandro Kabus, Tobias Krauthakel, Stefan Schubert, Robin Herold und Max Sieger.

Da wirklich nur sehr wenige Frauen angereist waren, hatten sich alle weiblichen Starter gleich für die Landeseinzelmeisterschaft qualifiziert.

Aufgrund relativ weniger Starter bei den Männer wurde hier Pool-System gekämpft.

Robert startete in der Gewichtsklasse ? 60 kg:

Er konnte seinen ersten Kampf mit Ippon durch Festhalte für sich entscheiden, ebenso auch seinen zweiten Kampf (Stefans Festhaltenbezeichnung: Revers-Backside-Overtop ! Was auch immer er damit meinte …).

Auch das Halbfinale konnte Robert mit Ippon durch Seoi-Nage nach kurzer Zeit beenden.

Leider musste er das Finale abgeben; damit qualifizierte er sich mit dem zweiten Platz seiner Gewichtsklasse für die Landeseinzelmeisterschaft.

Sandro und Max starteten in der Gewichtsklasse ? 66 kg

Da insgesamt sieben Starter in dieser Gewichtsklasse angetreten waren, wurde hier in einem 3er- und einem 4er-Pool gekämpft.

Sandro startete im 3er-Pool:

Seinen ersten Kampf gegen Schmidt konnte er mit O-Uchi-Gari für sich entscheiden. Seinen zweiten Kampf musste er an seinen Gegner Girndt abgeben. (Da Girndt Schmidt ebenfalls besiegen konnte, schied dieser aus.) Sandro belegte somit in seinem Pool den zweiten Platz und qualifizierte sich für das Halbfinale.

Max startete im 4er-Pool:In seinem ersten Kampf konnte er seinen Gegner Hanto ebenfalls durch Ko-Uchi-Gari besiegen. Da er seinen zweiten und dritten Kampf ebenfalls für sich entscheiden konnte, belegte er in seinem Pool den ersten Platz und qualifizierte sich ebenfalls für das Halbfinale.

Da im 2-Pool-System der erste des ersten Pools und der zweite des zweiten Pools, sowie der zweite des ersten Pools und der erste des zweiten Pools gegeneinander kämpfen, trafen sich Sandro und Max nun im Halbfinale.

Da Sandro mit Ippon gewann, zog er ins Finale ein.

Um für die LEM einen Nachrück-Kandidaten festzulegen, wurde der dritte Platz ausgekämpft:

Max konnte sich wiederum gegen Hanto durchsetzen und belegte damit den dritten Platz als Nachrückkandidat.

Sandro musste im Finale wiederum gegen Girndt antreten. Wiederum konnte er sich nicht durchsetzen und belegte ?nur? den zweiten Platz; damit qualifizierte sich Sandro ebenfalls für die LEM.

Tobias startete in der Gewichtsklasse ? 73 kg:

Leider musste er seinen ersten Pool-Kampf durch Festhalte und den zweiten durch Wurf abgeben und schied damit aus.

Stefan startete in der Gewichtsklasse ?81 kg sowie in der Offenen Gewichtsklasse:

Stefan musste sich leider nach einem langen Kampf seinem Gegner geschlagen geben. Seinen zweiten Kampf konnte er mit Waza-Ari für sich entscheiden. Da sich die drei Pool-Starter aber ?im Dreieck? geschlagen hatten und Stefan seinen zweiten Kampf ?nur? mit 7:0 gewonnen hatte, schied er aus.

In der Allkategorie konnte er seinen ersten Kampf mit Tai-Otoshi für sich entscheiden. Seinen zweiten Kampf musste Stefan leider durch einen Harai-Goshi seines Gegners abgeben. Den dritten Kampf konnte er wiederum für sich entscheiden. Und ohne Pause stützte er sich in den vierten Kampf gegen Kirsten, welchen er leider letztendlich abgeben musste. Damit belegte er in der Allkategorie den dritten Platz.

Robin startete in der Gewichtsklasse ? 90 kg:

In seinem ersten Kampf musste er sich gegen Kirsten geschlagen geben. Auch seinen zweiten Kampf konnte er nicht für sich entscheiden. Da er aber den dritten Kampf durch Festhalte gewann, belegte er den dritten Platz.

Und das alles noch mal im Überblick:

Name / Gewichtsklasse / Kämpfe / Siege / Niederlagen / Platz

Robert Junghans     – 60 kg     4     3     1     2.

Sandro Kabus     – 66 kg     4     3     1     2.

Max Sieger     – 66 kg     5     4     1     3.

Tobias Krauthakel     – 73 kg     2     –     2     –

Stefan Schubert – 81 kg     2     1     1     –

      Allkategorie     4     2     2     (3.)

Robin Herold      – 90 kg     3     1     2     3.

Damit haben sich zwei Starter der SG Weixdorf direkt für die Landeseinzelmeisterschaft qualifiziert: Robert und Sandro.

Wir sind gespannt zu erfahren, was daraus wird: die LEM findet am 26.09.04 statt!

max

Hinterlasse eine Antwort

Du musst Dich einloggen, um einen Kommentar zu schreiben.

Zur Werkzeugleiste springen