Bundessichtungsturnier U16 in Oberhausen (NRW)

7. April 2019 in Allgemein

Am Freitag ging es für Lea Fischer gemeinsam mit der sächsischen Auswahl nach Nordrhein-Westfalen zum Bundessichtungsturnier der U16, welches dann am Samstag in Oberhausen stattfand. Leas Ziel war als ältester Jahrgang hoch gesteckt, konnte sie dieses Turnier schließlich 2018 gewinnen.

In der Gewichtsklasse +70kg waren insgesamt 8 Teilnehmerinnen am Start. Nach einem Vorrundensieg gegen die Brandenburgerin Walter, siegte sie im Halbfinale vorzeitig gegen die Nordrhein-Westfälin Galla und zog erneut ins Finale ein. Mit dem folgenden Sieg über Franziska Will (ebenfalls Nordrhein-Westfalen) konnte sie den 1. Platz vom letzten Jahr sensationell wiederholen! Herzlichen Glückwunsch!

Siegehrung

Siegreiches Doppelzimmer: Lea (1. Platz) und Shenna Nitzsche aus Riesa (3. Platz – 52kg)

 

Zusammenfassung:

Name AK GK TN Kämpfe gew. ver. Platz
Lea Fischer U18 +70 8 3 3 0 1.

 

Hinterlasse eine Antwort

Du musst Dich einloggen, um einen Kommentar zu schreiben.

Zur Werkzeugleiste springen