Bezirkseinzelmeisterschaft U11 & Bezirkspokal U9

17. November 2015 in Wettkampfberichte

Wettkampfberichte

Am Samstag, den 14. November fuhren 24 Kämpfer der SG Weixdorf zum Bezirks-Pokalturnier der U9 bzw. zur Bezirkseinzelmeisterschaft der U11. Im Grunde genommen waren es also 2 verschiedene Turniere, aber beide fanden zeitgleich beim Veranstalter Motor Mickten statt. Neben den Kämpfer fuhren noch die Betreuer Robert und Maria mit, sowie Maks als Kampfrichter und zahlreiche Eltern als Unterstützung. Der Großteil traf sich am Hillig und der Rest direkt in der Halle zu uns.

Für einige der Starter war es der erste Wettkampf überhaupt, da sie erst vor 2 Tagen erfolgreich ihre Prüfung zum weiß-gelben Gürtel bestanden hatten. Dementsprechend wurde zu Beginn kurz wiederholt, was die weißen und roten Zusatzgürtel bedeuten (weiß = erstaufgerufener Kämpfer, rot = zweitaufgerufener Kämpfer) und auf welcher Seite man zu stehen hat. Die Eltern hörten fleißig mit zu und haben uns dann auch während des Wettkampfes tatkräftig unterstützt. Mit 24 Weixdorfer Kämpfern, verteilt auf 4 Matten und nicht besonders guter Akustik in der Halle, war es manchmal ein wenig chaotisch. Aber bis auf ein paar Extra-Aufrufe, kam jeder pünktlich an seiner Matte an. Also danke nochmal an die vielen Eltern, die mit zugehört haben und auch immer schon wussten welchen Gürtel ihr Kind brauchte.

Angereist waren insgesamt 240 Teilnehmer. Den weitesten Weg hatten die Kämpfer der U9 (!) von den Bundesstützpunkten Frankfurt Oder und Leipzig. Nach einer gemeinsamen Erwärmung ging es dann auch endlich gegen 11 Uhr los. Heuten war viel Geduld gefragt, die Siegerehrung fand letztlich gegen 16:30 Uhr statt.

Wir teilen nicht die Ansicht des Ausrichters, ein U9-Turnier möglichst umfangreich zu gestalten. In dieser Altersklasse wird keine Bezirksmeisterschaft ausgetragen. Die Belastung der Sportler dieses Alters bei einer Bezirksmeisterschaft ist nach Ansicht des DJB (die wir teilen) zu groß. Es sei daher angemessen, Wettkämpfe der U9 maximal bis zur Kreisebene zu veranstalten. Leider gibt es diese Struktur im Bezirk Dresden nicht. Daher haben sich die Vereine des Bezirks entschieden, ein U9 – Bezirks-Pokalturnier gemeinsam mit der Bezirksmeisterschaft U11 auszuschreiben (grenzwertig – aber zumutbar nach Ansicht der Vereine).

Der Ausrichter, SV Motor Mickten, hat nun ein Turnier mit Teilnehmern weit über die Bezirksgrenzen hinaus organisiert und ihn so über das Niveau der U11 gehoben. Ein U9-Turnier mit gewichtsnahen Klassen, die in einer 32er KO-Liste enden (U9ml bis 26kg), ist keinesfalls als Einstieg in die Wettkampfkarriere gedacht und geeignet. Das verdient unsere scharfe Kritik an Ausrichter und sportlicher Leitung.
Wir hoffen, dass ihr eure Begeisterung behaltet, und sprechen an dieser Stelle ausdrücklich unser Lob für eure Geduld und euern Kampfgeist am Wettkampftag aus. Bei den nächsten Veranstaltungen, zu denen wir eine Teilnahme geplant haben, könnt ihr sicher euerm Alter besser angemessene Erfahrungen sammeln.

Hinterlasse eine Antwort

Du musst Dich einloggen, um einen Kommentar zu schreiben.

Zur Werkzeugleiste springen