3.Platz bei der Mitteldeutschen Einzel Meisterschaft U15 am 18.16.2016

19. Juni 2016 in Allgemein

Am Sonntag den 18.06.2016 hieß es für eine (sehr) kleine Weixdorfer Auswahl, auf  zur MDEM U15 nach Schönebeck bei Magdeburg. Mit dabei waren Pascal Gaulke (Kämpfer), Martin Weiher (Betreuer, Uke) und Opa Gaulke (Fahrer).

Nachdem wir gut angekommen sind und auch auf der Waage waren, ging es mit einer kleinen Verspätung los. Nach der Eröffnung hieß es für uns erstmal warten, denn wie meistens üblich wurden mit den vollbesetzten Gewichtsklassen angefangen und die +66kg Klasse von Pascal war mit 8 Teilnehmern nicht gerade die vollste des Tages.

Gegen 13:30 hatte Pascal seinen ersten Kampf gegen Paavo Plöhnert vom SV Halle. Der Kampf war recht ausgeglichen, doch leider bekam Pascal keinen richtigen Griff, sodass seine vielen Ansätze keine Wertung brachten und er im Griffkampf zweimal auf Yuko fiel. So verlor Pascal seinen ersten Kampf leider knapp über die volle Zeit.

Im zweiten Kampf gegen Eric Heinze vom PSV 05 Köthen hatte Pascal sich viel vorgenommen und dominierte den Kampf ohne Probleme. So konnte Pascal mit einer schönen Seoi-nage/Ko-uchi-maki-komi Kombination punkten und konnte den Kampf damit vorzeitig beenden.

Im letzten Kampf und damit der Kampf um Platz 3, stand Pascal einen guten Bekannten gegenüber, Sascha Quehl von Randori Leipzig West. Der Kampf war recht spannend, da Pascal gut mit dem Mattenrand arbeitet und so seinen Gegner einen Shido einhandeln konnte und ihn auch gut stelle, sodass er häufig Wurftechniken eindrehen konnte. In einer kritischen Situation im Boden geriet Pascal fast in einen Hebel und kurz darauf in eine Sankaku-gatame, die glücklicherweise nach nicht sehr fest war, so dass Pascal noch rauskommen konnte. Nun legte Pascal noch eine Schippe drauf und konnte nach einigen guten Aktionen im Stand seinen Gegner in eine Tate-shio-gatame nehmen, die er dann auch bis zum Schluss festhielt. Damit hatte Pascal einen sehr achtsamen 3. Platz bei der höchsten Ebene in der U15 erreicht.

Bei der Siegerehrung gab es dann nochmal ein bisschen Unruhe für uns, da es einen Listenfehler gab und der Falsche den Kampf um Platz 3 gewonnen hatte. Es war aber kein Problem, da Sascha noch da war und er der sportlichen Leitung versicherte, dass er den Kampf verloren hatte und Pascal Dritter war. Danke nochmal für die faire Geste an Sascha, das hat uns viel Aufwand erspart. Somit bekam Pascal noch seine Urkunde und Medaille, aber leider ohne Treppchen-Foto.

 

Name GK TN Kämpfe Siege Niederlagen Platz
Pascal Gaulke +66kg 8 3 2 1 3.

Hinterlasse eine Antwort

Du musst Dich einloggen, um einen Kommentar zu schreiben.

Zur Werkzeugleiste springen