25-Jahr-Jubiläumswanderung – Advanced Geo-Caching

2. September 2011 in Freizeiten

Freizeiten



Wandern?!?… or nö, muss das sein? Is` doch öde! …

Ist es nicht!

Heute bewies eine Gruppe von 56 (!!!) Judokas, Geschwistern, Eltern und zwei Hunden, das Wandern auch extrem viel Spaß machen kann.

Zehn Uhr trafen wir uns zur vorletzten großen Jubiläumsjahr-Aktion, der „traditionellen“ Wanderung – schon zum 20jährigen hatte es eine Wanderung gegeben, nur waren diesmal wesentlich mehr Leute mit, das Wetter machte uns ja auch ein Angebot dass sich nicht ausschlagen ließ.

Nachdem wir am Sportplatz gestartet waren, mussten wir uns unseren Weg unter der Leitung des Org-Teams Marc, Maria, Moni und Torsten unseren Weg Stück für Stück verdienen.

Von Station zu Station ging es mit Hilfe elektronischer Geräte, Navis, GPS-Empfänger (mancher nutzte auch einfache Landkarten) und die Hinweise mussten sich in kleinen Puzzle-, Such- und Rätselspielen verdient werden, die dann kryptische Lösungen wie

N51°07,884’

O13°48,488’

erbrachten.

Die Koordinaten führten uns peu à peu durch den Lausaer Saugarten über die Hofewiese durch die Dresdner Heide zurück nach Langebrück und schließlich nach Weixdorf.

Nicht unerwähnt bleiben sollte auch das kleine Pausenspiel „Klopapierschlange“: Nicht aller Tage sehen ahnungslose Radfahrer am Sonntag eine halbe Hundertschaft vier abgerollte Klopapierrollen durch den Wald tragen … da stellt sich schon die Frage ob das eine neue Therapieform ist oder man besser Hilfe holen sollte 😉



Das Spiel



„Aufräumen“ nach dem Spiel

Letztendlich kamen wir mit nur leichtem Schwund (zwei Verletzte, sechs Abgänge, aber es wurde keine Tiere verletzt!) wieder am Forstsportplatz an und freuten uns über ein Ergebnis von

–     0 Pilzen! (was war hier los?)

–     knapp 12 gelaufenen Kilometern (die Gelehrten streiten noch zwischen 11,5 bis 14 km)

–     2,5 Stunden Laufzeit

–     3,5 Stunden „Spielzeit“

–     jeder Menge Spaß

–     strahlendem Sonnenschein

Es hat wirklich richtig viel Spaß gemacht! So könnte man eigentlich jeden Sonntag verbringen!

Und hier die Route zum Nachlaufen für alle die heute nicht konnten 😉



(Danke an Mario Conzendorf für die Karte!)

Weitere Fotos folgen!

Hinterlasse eine Antwort

Du musst Dich einloggen, um einen Kommentar zu schreiben.

n/a
Zur Werkzeugleiste springen